Yurkanti – surreales Projekt II

Weiter geht’s in “Blender 3D“  

dsc_2895-1-w
Hier habe ich den Kopf separiert und bearbeitet, dann mit Objekten kombiniert.
Materialfarben sind hier nicht nötig, allerdings habe ich den einzelnen Materialien Namen gegeben die auch dann in den Nodes von Terragen 4 (TG 4) erscheinen und dort wird auch das Material hinzugefügt.

Die UV Abwicklungen (neues Objekt, Zylinder, Würfel … ) der einzelnen Objekte habe ich voreingestellt und werden in TG 4 mit Blender nach Bedarf abgeglichen.

Von dem Ganzen wird eine Gruppe erzeugt und so am Ursprungspunkt ausgerichtet wie es später erscheinen soll, dann nach TG 4 als Objekt exportiert.

Die Programme kann man free downloaden, einfach googeln 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Yurkanti – surreales Projekt II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s